Freitag, 19. Februar 2010

Die zweite Konfirmationskarte


Wie gesagt, beide Karten sind für die gleiche Konfirmandin gedacht. Daher durften sie sich nicht ähneln. Diesmal habe ich einen Sonnenuntergang am Meer mit DistressInk-Kissen gewischt. Das hat richtig Spaß gemacht.


Das Kreuz habe ich schon letztes Jahr zur Konfirmation eingesetzt. Diesmal habe ich es Farben des Hintergrundes colloriert, ausgeschnitten und direkt in den Sonnenuntergang geklebt. In die Schnörkel habe ich jeweils einen Punkt mit 3d-Lack gesetzt, was man auf den Fotos leider gar nicht sieht.
Der Text kommt quasie aus dem Motiv. Ich finde es immer recht schwierig, bei großen Motiven noch Text unterzubringen. Aber ganz auf Text verzichten wollte ich in diesem Fall nicht.
Habe leider vergessen, von der Innenseite ein Foto zu machen. Sie ist so gestaltet, daß auf der linken Seite ein Geldschein in eine Einstecktasche gesteckt werden kann.

1 Kommentar:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

die sind ja ganz besonders! Besonders schön!

Toll!

lg Susi