Freitag, 16. April 2010

Türschild


Das Geschenk ist überreicht. Jetzt kann ich es komplett zeigen. Ein Türschild mit Namen hatte meine Mama sich mal gewünscht. Das ist schon etwas länger her und sie erinnerte sich schon gar nicht mehr dran, aber ich habe es nicht vergessen.


Ich habe Graupappe mit grünem Tonpapier bezogen und braunen Schnörkeln bestempelt. Das braune Rechteck habe ich aus zweifarbigem Cardstock ausgeschnitten, geschmirgelt und distressed. Die Motive wurden mit braunem Versafine abgedrückt, der Text ausgedruckt, alles grün gemattet und auf das braune Rechteck geklebt.

Drei Ecken habe ich mit einem geschlossenen Eyelette versehen. Die vierte Ecke bekam gestanzte Schnörkel und eine große, flache Perle. Hier kann man auch sehen, daß das Vögelchen Spuren hinterlassen hat.

Oben habe ich zwei Foldback-Klammern angebracht und ein Lederband zum Aufhängen durchgezogen.

Kommentare:

Mutti hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut ! D A N K E

froebelsternchen Susi hat gesagt…

das ist ja schön!!
lg SUsi

Challenge # 7/ Fun with Atc´s with chance to win!