Dienstag, 3. April 2012

non-cute Geschenktüte


Meine Schwester hatte Geburtstag. Und fast muß ich sagen "natürlich" gab es ein paar Stempelchen von ihrer gleichermaßen stempelverrückten Schwester. Und die mußten "natürlich" standesgemäß verpackt werden. Ich hatte zwar nicht viel Zeit, trotzdem ist diese Geschenktüte entstanden.


Den Stil habe ich dem Inhalt angepasst, dazu später noch mehr. Braun ist einfach eine klassische non-cute-Farbe (wenn sicherlich auch nicht die einzigste).

Hier kann man halbwegs die Tütenform erkennen (ich hätte wohl doch besser vor weißem Hintergrund fotografieren sollen - zu spät). Ich habe auf Henkel verzichtet und sie einfach mit einer Klemme verschlossen.

Hier nochmal die gestaltete Vorderseite. Die braune Wellpappe habe ich mit Gesso geweißt, unten abgerissen und an den Kanten braun gewischt.

Die Zahnräder habe ich ebenfalls aus brauner Welllpappe ausgestanzt, weiß grundiert und mit blauem Glanz versehen.

Den Geburtstagsgruß habe ich an eines der Zahnräder gehangen und mit blauen Zahnrädern bestempelt.

Das Motiv habe ich einmal auf braunem Tonpapier und einmal auf Karteikarte abgedrückt und teilweise ausgeschnitten und -gerissen, braun gewischt und aufgeklebt. Eine Büroklammer und ein weiteres Zahnrad welches ich mit einem Schrauben-Brad befestigt habe runden das Bild ab.




Und was steckte nun drin? - Eine Stempelplatte von Katzelkraft. Aber seht selbst.


P.S. Es gibt bei Katzelkraft zwei von diesen Platten. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich beide bestellt. Die zweite Platte ergänzt nun meine eigene Stempelsammlung.

1 Kommentar:

Lücki hat gesagt…

die tüte ist toll!
katzelkraft kannte ich vorher gar nicht! danke für´s zeigen!
lg
lücki