Freitag, 25. Dezember 2009

Einladung zum 100.


Mein Opa ist schon vor ungefähr 57 Jahren verstorben, meine Mama war erst drei Jahr alt. Meine Tante möchte aber nun den 100. Geburtstag des Vaters nutzen, um ihre Geschwister mal wieder alle einzuladen. Man muß halt die Feste feiern, wie sie fallen. Auf jeden Fall bat sie mich, Einladungskarten für diesen Anlaß zu gestalten.

Ich habe die Karte etwas abgewandelt nach dem aktuellen Sketch bei Stamp with fun gestaltet. Blau habe ich gewählt, da dies die Lieblingsfarbe meiner Tante und auch meiner Mutter ist. Das Hintergrundpapier stammt aus meiner Serie "Rasierschaumtechnik" und habe ich zuätzlich blau bestempelt.

Das Foto meines Opas habe ich eingescannt, ausgedruckt und weiß gemattet. Außerdem habe ich Fotoecken angedeutet; halt so, wie die Fotos früher aussachen. Zusätzlich habe ich blau gemattet, um einen Bilderrahmen anzudeuten.

Der Text war quasie vorgegeben.

Die Blume habe ich gemäß Sketch mit einem Knopf befestigt.

Hier gibt es die einzigsten Unterschiede zwischen den drei Karten, da ich nur zwei unterschiedliche blaue Knopfe besaß.

Die dritte Karte mußte ich daher schon mit einem Eyelette versehen.

Eigentlich hatte ich immer im Kopf, die Zahl "100" auf der Karte unterzubringen. Aber irgendwie haute das nicht hin. Daher habe ich sie einfach auf den Umschlag angebracht, das macht zudem Neugierig auf den Inhalt.

1 Kommentar:

tina46 hat gesagt…

eine ganz liebe idee !!! ich finde ja immer karten mit dem thema mann sehr schwierig aber du hast deinen opa toll in szene gesetzt ich denke ihm würde die karte bestimmt gefallen und deiner magefällt sie ganz bestimmt !!!
glg tina46
swf-team