Sonntag, 26. September 2010

16 mal umgezogen


Meine Schwester steckt gerade mitten im Umzug. Sie möchte ihren Freunden gerne mit einer Karte ihre neue Anschrift mitteilen, hat aber verständlicherweise z.Zt. nicht die Zeit, soooo viel zu basteln. Spontan habe ich mich bereit erklärt, das Projekt zu übernehmen. Hier ist nun mein Ergebnis in 16facher Ausführung.


Hier seht ihr den Prototypen. Da dachte ich noch, die Karte ist schön schlicht und schnell gemacht. Pustekuchen - meine Cuttlebug wurde ganz schön gequält, und das zusammenkleben war auch nicht Ohne. Schlicht kann ich einfach nicht.

Das Motiv ist ganz schlicht ein Haus aus einem Set von CraftyIndividuals. So mußte ich zumindest nichts colorieren, außerdem weiß ich, daß meine Schwester dieses Set dafür auch schon im Auge hatte.

Den Text habe ich ausgedruckt und auf einem Tag optisch mit einem Band direkt am Rahmen des Motives befestigt.

Diese Karte habe ich wie gesagt 16 mal gebastelt. Die einzigsten Unterschiede sind die Farben (jeweils 2 in einer Farbe) und das Haus, hier habe ich mich für zwei verschiedene Häuser in jeder Farbe entschieden.





So, jetzt hoffe ich mal, daß die Karten meiner Schwester auch gefallen, denn nochmal bastle ich keine 16 Karten. Ich mag einfach keine Massenanfertigungen.

Kommentare:

Kleinem hat gesagt…

Die Karten sind richtig toll. Ein dickes Dankeschön noch mal von mir.

Inge Drach hat gesagt…

Muss ich auch sagen, sind ganz toll geworden.